Tag

A4 Cosmetics

Browsing

TOP 5 BEAUTY PRODUKTE IM SEPTEMBER

Der September hat begonnen und damit auch irgendwie der Sommer für mich wieder aufgehört, es geht zurück in den Alltag und nicht mehr ans Meer.  Deshalb habe ich mir gedacht zeig ich euch meine Lieblings Produkte für diesen Monat zum wohlfühlen und entspannen. Wie jedes Jahr ist die Haut gerade zu dieser Jahreszeit besonders strapaziert und angespannt, nicht nur durch die salzige Luft und die Sonne aus dem Urlaub, sondern auch wegen der plötzlichen Kälte die sie jetzt wieder aushalten muss. Natürlich hinterlässt auch der Stress seine Spuren und wir wollen ja nicht dass die bleiben 😉

Um dem ganzen also ein wenig die Stirn zu bieten habe ich euch meine Top 5 Beauty Produkte zusammengesucht.

Creme de La Mer – the Moisturizing Matte Lotion:

Fangen wir gleich mit einer Neuheut an. Creme de La Mer ist ja eine Firma die es schon ziemlich lange gibt und ich benutze auch schon seit mehreren Jahren die Moisturizing Emulsion. Im Winter die normale und im Sommer die mit SPF 30. Jetzt gibt es die Tagescreme auch als Matte Lotion, was natürlich für alle mit einer Mischhaut eine wahre Erfüllung ist 😀 Nicht nur, dass der nervige glanz unterm Make-up reduziert wird, nein man hat auch noch genug Feuchtigkeit damit die Haut nicht austrocknet. Normalerweise benutze ich tagsüber einen poreminimizer, das fällt jedoch jetzt auch erstmal wieder weg. (Spaare ich mir wieder ein bisschen Zeit in der Früh 😉 )

A4 Body Delight Shower Mousse:

Da wir jetzt schon etwas Schönes zur Pflege fürs Gesicht haben kommt der Körper dran. Wie ihr sicher schon mitbekommen hab liebe ich Sonne, ich könnte im Urlaub den ganzen Tag ohne Schatten auskommen. Aber natürlich hat das auch zur Folge dass ich meist sehr trockene Haut habe und ganz viel cremen muss damit nicht die ganze Bräune gleich wieder weg ist. Dagegen habe ich  jetzt den A4 Body Delight Duschschaum. Ich mag Reinigungsschaum ja auch für das Gesicht gerne, deshalb dachte ich mir könnte es auch was für den Körper sein – und so ist es. Der Schaum ist super angenehm aufzutragen und riecht noch dazu sehr lecker und ganz frisch, zitronig. A4 ist ja bekannt für den Inhaltstoff Aganöl der in so ziemlich all ihren Produkten drinnen ist. So auch im Body Schaum. Zusammen mit Aloe Vera und Algen wird die Haut gereinigt und mit Feuchtigkeit versorgt. Ein Must-Have für die trockene Haut. Im Moment sogar als Set zusammen mit noch mehr Produkten von A4 erhältlich. 

Pericone MD – Refreshing Shower Maske:

Weiter geht es mit einer Gesichtsmaske die definitiv zu meinen Top 5 gehört. Wer mag denn auch keine Masken! Ich liebe sie. Lieder ist meistens viel zu wenig Zeit um so eine richtige ausgiebige Maske zu machen, deshalb hat Pericone MD jetzt die Shower Mask gebracht. Das Gel kann man unter der Dusche auftragen und zum Beispiel während man sich die Haare wäscht oder auch eine Haar Maske macht drauf lassen. Dann kann man alles zusammen abspülen. Keine Angst es läuft auch nichts in die Augen ;). Das Gel ist super einfach aufzutragen, gibt der Haut viel Feuchtigkeit und hat einen kühlenden Effekt was ich sehr angenehm fand. Die Maske ist eher geruchsneutral was ich auch ganz gut finde, da ja sowohl Shampoos, Packungen und auch Duschgel inzwischen schon sehr parfümiert sind. Die Tubenform erleichtert einem das Prozedere, weil eine Maske im Topf für die Dusche eher ungeeignet ist. Es läuft  immer etwas Wasser rein und dann wird es manschig, was ja nicht der Sinn der Sache ist 😉

Pericone MD Refreshing shower mask

Cilamour Wimpern Primer:

Da ich schon oft überlegt habe ob ich mir nicht die Wimpern machen lassen aber mich immer wieder dagegen entschieden habe, wollte ich euch ein tolles Pflegeprodukt vorstellen, dass eure eigenen Wimpern stärkt und einen super Schwung macht. Gerade unter die Mascara ist der Cilamour Wimpern Primer eine klasse Grundlage. Ich fand es sehr spannend zu sehen, dass sobald man den Primer aufgetragen hat die Wimpern an den Spitzen ganz weiß sind und auch ein bisschen länger wirken. Durch die Silikonbürste werden die Wimpern auch gut getrennt und man kann sie super tuschen. Am besten ist aber, dass der Primer eigentlich 2 in 1 ist, man kann ihn nämlich auch für die Augenbrauen hernehmen. Wenn man das ganze sehr intensiv machen möchte kann man den Primer Nachts als reichhaltige Intensivkur für Wimpern und eben auch Augenbrauen verwenden. Es ist eine einfache Variante die eigenen Wimpern zu stärken, wenn man eben nicht unbedingt eine Wimpernverdichtung machen will 😀 Es gibt von Cilamour übrigens auch ein veganes Wimpernwachstumsserum.

Wimpern Primer

House of Oud – Empathy:

Zum krönenden Abschluss noch eine kleine Duftempfehlung. Gerade im Herbst bin ich persönlich eher der Typ für etwas Kräftiges. Es ist nicht mehr so super warm und man fühlt sich nicht gleich erschlagen von einem kräftigen Duft. Besonders am Abend, wenn man mal ausgeht zum Essen, aber auch in eine Bar ist dieser leicht orientalische Geruch sehr exklusiv und außergewöhnlich. Zusammen mit Himbeere und Birne als Komponenten zu den Hölzern und Oud ist die Mischung nicht zu extrem. Gerade für die „Oud-Neulinge“ kann es ja anfangs sehr gewöhnungsbedürftig sein, aber ich rate euch proiert es aus! Es gibt so viele schöne Kombinationen und man hebt sich einfach von der Menge ab. Der Duft bleibt einem sicher im Gedächtnis. 

 

Alles in allem ist es eine Zusammenstellung von 5 Produkten die alle Bereiche abdecken. Sie bringen einen super durch diesen  übergangs, spätsommer Monat. (Aber auch durch die Wiesn Zeit) Wer kann denn schon einem schönen Beauty Tag bei dem kalten Niesel Wetter da draußen widerstehen.

Kisses Laurie